Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Archimedes
17:15

Instrument Buch
durch Petrum Apianum erst von new beschriben.

Zum Ersten ist darinne begriffen ein newer Quadrant, dardurch Tag vnd Nacht, bey der Sonnen, Mon, vnnd andern Planeten, auch durch ettliche Gestirn, die Stunden, vnd ander nutzung, gefunden werden.
Zum Andern, wie man die höch der Thürn, vnd anderer gebew, des gleichen die weyt, brayt, vnd tieffe durch die Spigel und Instrument, messen soll.
Zum Dritten, wie man das wasser absehen oder abwegen soll, ob man das in ein Schloß oder Statt füeren möge, vnd wie man die Brünne suchen soll.
Zum Vierden, sindt drey Instrument, die mögen in der gantzen welt bey Tag vnd bey Nacht gebraucht werden: vnnd haben gar vil vnd manicherlay breüche vnd alle geschlecht der Stunden, behalten alle zu gleich ire Lateinische namen.
Zum Fünfften, wie man künstlich durch die Finger der Hände die Stund in der Nacht, on alle Instrument erkhennen soll.
Zum Letzten, ist darin ein newer Meßstab, des gleichen man nendt den Jacobsstab, dadurch auch die höch, brayt, weyt, vnd tieffe, auff newe art gefunden wirt.

Petrus Apianus: Instrument Buch. Ingolstadt 1533.
Reposted byp856astronomygroup

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl